Onea.

Time to shop! Find your favorite product, check the latest collection & don’t miss out the best discounts with Onea!

#Instagram

Newsletter

    Contact Us

    156-677-124-442-2887 onea@elated-themes.com 184 Street Victoria 8007

    Exklusive Hochbeete aus Aluminium

    TEL. 09324/684960

    Nach oben >
      /  Datenschutzerklärung

    DATENSCHUTZ

    Wir, die DeinBeet GmbH (im Folgenden: „deinbeet“), sind als Betreiber dieser Webseite Verantwortlicher im Sinne der EU-Verordnung Nr. 2016/679, der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG). Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung dieser Webseite. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse. Hierzu zählen insbesondere Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Anschrift.

    Umfang und Art der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten unterscheiden sich danach, ob Sie unsere Webseiten nur zum Abruf von Informationen besuchen oder von uns angebotene Leistungen in Anspruch nehmen (z.B. wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden). In den nachfolgenden Bestimmungen unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten bei Nutzung der verschiedenen Funktionen auf dieser Webseite.

    Nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, sofern Sie eingewilligt haben oder die Verarbeitung zur Erbringung der erwünschten Dienste erforderlich und durch sonstige Bestimmungen der DS-GVO gerechtfertigt ist.

    Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

    Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

    Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. ggf. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO) sofern diese abgefragt wurde.

    Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

    1 Datenverarbeitung bei informatorischer Nutzung unserer Webseite

    Bei jedem Zugriff auf Inhalte unserer Webseite werden durch Ihren Browser automatisch Verbindungsdaten an unseren Webserver übertragen. Zu diesen Verbindungsdaten gehören:

    die IP-Adresse der jeweiligen Nutzer,

    die aufgerufene Seite/Name der aufgerufenen Datei;

    Datum und Uhrzeit des Abrufs;

    Übertragene Datenmenge;

    Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war;

    Browsertyp, Browserversion, Betriebssystem und dessen Oberfläche;

    Die verweisende Seite, falls der Abruf über externen Link erfolgte;

    Hostname des zugreifenden Rechners.

    Diese Verbindungsdaten werden nicht für einen Rückschluss auf die Person des Nutzers verwendet oder mit Daten aus anderen Datenquellen zusammengeführt, sondern dienen der Bereitstellung und Verbesserung der Webseite. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit f DS-GVO.

    Wir speichern diese Verbindungsdaten für 7 Tage ab dem Zeitpunkt Ihres Besuchs unserer Webseite in unseren Server Logfiles. Ihre Daten werden anschließend gelöscht.

    2 Datenverarbeitung bei der Anmeldung zu unseren Newslettern

    Auf unserer Webseite besteht für Sie die Möglichkeit, sich durch Aufgabe Ihrer E-Mail-Adresse für unseren Newsletter anzumelden. Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, werden Sie zunächst über eine Bestätigungs-Mail gebeten, die Abgabe Ihrer Einwilligung zu bestätigen. Durch dieses sog. „Double-opt-in-Verfahren“ möchten wir sicherstellen, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und in den Empfang des Newsletters eingewilligt haben.

    2.1. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

    Die Erhebung der E-Mail-Adresse dient dazu, den Newsletter zuzustellen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

    2.2. Dauer der Speicherung

    Wir löschen (Art. 17 DS-GVO) die für den Newsletterversand erhobenen personenbezogenen Daten, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, d.h. sobald Sie Ihre Einwilligung zur Zusendung des Newsletters widerrufen haben.

    Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Eine Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

    2.3. Widerrufsmöglichkeit

    Ihre Einwilligung in den Erhalt des Newsletters sowie der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit, z.B. über den in dem Newsletter enthaltenen Link, per E-Mail oder auf postalischem Wege, mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

    2.4. Angebote Bestandskunden

    Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse beim Kauf von Waren bzw. Dienstleistungen zur Verfügung gestellt haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig Angebote zu eigenen ähnlichen Waren oder Dienstleistungen aus unserem Sortiment per E-Mail zukommen zu lassen (§7 Abs. 3 UWG). Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie jederzeit der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung widersprechen. In diesem Fall werden wir Ihre Daten für diesen Zweck nicht mehr verarbeiten. Der Widerspruch kann ohne Angabe von Gründen kostenlos und formfrei erfolgen und sollte möglichst an 09324 – 684 96 0, per E-Mail an kundenservice@deinbeet.com oder auf dem Postweg an DeinBeet GmbH & Co. KG, Im Grund 1, D-97337 Dettelbach gerichtet werden. Natürlich können Sie auch jederzeit den Abbestell-Link in den werblichen E-Mails betätigen.

    3 Einsatz von Cookies

    3.1.1. Google Analytics

    Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

    Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Zudem haben wir auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies stellt die Maskierung der IP-Adresse des Nutzers sicher, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

    Google wird diese Information benutzen, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser-Software verhindern; in diesem Fall können möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich genutzt werden.

    Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf dessen Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

    http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken Widerspruch (Opt-Out) ausführen.

    Es wird dann ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung der Daten des Nutzers beim Besuch dieser Webseite verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für diese Webseite und wird auf dem Gerät des Nutzers abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, muss das Opt-Out-Cookie erneut gesetzt werden. Wir nutzen Google Analytics des Weiteren dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, kann diese Funktion über den Anzeigenvorgaben-Manager (https://www.google.de/settings/ads/) deaktiviert werden.

    Wir verwenden Google Analytics einschließlich der Funktionen von Universal Analytics. Universal Analytics erlaubt es, die Aktivitäten auf unseren Seiten geräteübergreifend zu analysieren (z.B. bei Zugriffen mittels Laptop und später über ein Tablet). Dies wird durch die pseudonyme Zuweisung einer User-ID zu einem Nutzer ermöglicht. Eine solche Zuweisung erfolgt etwa, wenn Sie sich für ein Kundenkonto registrieren bzw. sich bei Ihrem Kundenkonto anmelden Es werden jedoch keine personenbezogenen Daten an Google weitergeleitet. Auch wenn mit Universal Analytics zusätzliche Funktionen zu Google Analytics hinzukommen, bedeutet dies nicht, dass damit eine Einschränkung von Maßnahmen zum Datenschutz wie IP-Masking oder das Browser-Add-on verbunden ist.

    3.1.2. Suchmaschinen

    Damit Sie unseren Online Shop auch zukünftig bei relevanten Suchanfragen in gängigen Suchmaschinen einfach auffinden können, nutzen wir Trackingmaßnahmen der Suchmaschinenanbieter zur Optimierung unserer Anzeigen. Zur Ermittlung der Relevanz einer Anzeige wird beispielsweise erfasst, für welche Kategorien sich der Besucher im Shop interessiert und ob eine Bestellung getätigt wurde. Diese Daten werden pseudonymisiert an die Suchmaschinenanbieter übermittelt. Mit Ihrer Zustimmung erfolgt gegebenenfalls eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).

    3.1.3. Google AdWords Remarketing & Conversion Tracking

    Unsere Website nutzt die Funktionen von Google AdWords Remarketing, hiermit werben wir für diese Website in den Google-Suchergebnissen, sowie auf Dritt-Websites. Anbieter ist die Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Zu diesem Zweck setzt Google ein Cookie im Browser Ihres Endgeräts, welches automatisch mittels einer pseudonymen Cookie-ID und auf Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten eine interessensbasierte Werbung ermöglicht. Die Verarbeitung erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO. Sie können jederzeit unter den Privatsphäre Einstelllungen widerrufen. Bitte beachten Sie, dass mit Ihrer Einwilligung gegebenenfalls zudem eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU / EWR erfolgt, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).

    Eine darüberhinausgehende Datenverarbeitung findet nur statt, sofern Sie gegenüber Google zugestimmt haben, dass Ihr Internet—und App-Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, die sie im Web betrachten. Sind sie in diesem Fall während des Seitenbesuchs unserer Webseite bei Google eingeloggt, verwendet Google Ihre Daten zusammen mit Google Analytics-Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen und zu definieren. Dazu werden Ihre personenbezogenen Daten von Google vorübergehend mit Google Analytics-Daten verknüpft, um Zielgruppen zu bilden.

    Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm “Google AdWords” und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Wir nutzen das Angebot von Google Adwords, um mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten Google Adwords) auf externen Webseiten auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Wir können in Relation zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, unsere Website für Sie interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung von Werbekosten zu erreichen.

    Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete AdWords-Anzeige klickt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt werden. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

    Sie können die Setzung von Cookies für Anzeigenvorgaben bei Google unter folgendem Link dauerhaft deaktivieren: https://adssettings.google.com

    Alternativ können Sie sich bei der Digital Advertising Alliance unter der Internetadresse www.aboutads.info über das Setzen von Cookies informieren und Einstellungen hierzu vornehmen. Schließlich können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

    Gegebenenfalls werden von Google LLC Daten personenbezogene Daten in die USA übertragen. Bitte beachten Sie, dass mit Ihrer Einwilligung daher eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU / EWR erfolgt, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).

    Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen bezüglich Werbung und Google können Sie hier einsehen: http://www.google.com/policies/technologies/ads/

    3.1.4. Bing Ads

    Diese Website nutzt die Conversion-Tracking-Technologie “Bing Ads” von Microsoft (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA). Dabei wird von Microsoft Bing Ads ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt werden. Diese Cookies verlieren nach 180 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Microsoft und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite (Conversion-Seite) weitergeleitet wurde. Sofern in diesem Zuge personenbezogene Daten verarbeitet werden, geschieht dies nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO. Bitte beachten Sie, dass mit Ihrer Einwilligung gegebenenfalls zudem eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU / EWR erfolgt, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).

    Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken zu erstellen, d.h. zu erfassen, wie viele Nutzer nach Anklicken einer Anzeige auf eine Conversion-Seite gelangen. Wir erfahren hierdurch die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

    Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie Ihre Einwilligung entweder über die Privatsphäre Einstellungen widerrufen oder, indem Sie das Cookie des Bing Ads Conversion- Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion- Tracking Statistiken aufgenommen. Alternativ können Sie unter Nutzung der Deaktivierungsseite für Verbraucher aus der EU http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ überprüfen, ob Werbe-Cookies von Microsoft in Ihrem Browser gesetzt werden und diese deaktivieren.

    Unter der nachstehenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Microsoft Bing Ads: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

    3.1.5. Display

    Um Ihnen auch auf externen Webseiten relevante Werbebanner zeigen zu können, arbeiten wir mit Display Netzwerken und Dienstleistern zusammen. Zur Optimierung der Anzeigen nutzen wir Cookies und Trackingmethoden, die Daten über das Surfverhalten sammeln, in Cookies speichern und pseudonymisiert an die Technologieanbieter übertragen. Mit Ihrer Zustimmung erfolgt gegebenenfalls eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).

    3.1.6. Portale

    Über unseren Online Shop hinaus präsentieren wir Ihnen unsere spannendsten Angebote und beliebtesten Produkte zur besseren Auffindbarkeit auch auf externen Produktportalen. Zur Optimierung der Produktauswahl nutzen wir Cookies und Trackingmethoden, um beispielsweise zu ermitteln, welche Artikel besonders beliebt sind und ob durch die Anzeige eine Bestellung getätigt wurde. Mit Ihrer Zustimmung erfolgt gegebenenfalls eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).

    3.1.7. Affiliate

    Damit Sie keine spannende Aktion verpassen und von Bonusprogrammen profitieren können, arbeiten wir mit Affiliate Programmen zusammen und nutzen deren Cookies und Trackingmethoden. Bei Affiliate Programmen handelt es sich um Partnernetzwerke einzelner Websitebetreiber wie zum Beispiel Gutscheinportale, Bonusprogramme und Blogger. Mit Hilfe der Technologien wird ermittelt, ob die eingesetzten Werbemittel der Affiliates eine Bestellung generiert haben, wodurch Sie und die Partner profitieren. Mit Ihrer Zustimmung erfolgt gegebenenfalls eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).

    3.1.8. Retargeting

    Damit wir Ihnen Werbebanner auf externen Webseiten mit relevanten Produkten zeigen können, für die Sie sich beispielsweise in unserem Online Shop mal interessiert, welche Sie aber noch nicht gekauft haben, arbeiten wir mit Retargeting Anbietern zusammen. Hierzu werden auf unserer Website Bewegungsdaten erfasst, z.B. welche Artikel Sie angesehen oder in den Warenkorb gelegt haben. Bitte wundern Sie sich nicht: Wenn Sie sich gegen die Erfassung von Daten zum Zweck des Retargetings entscheiden, öffnet sich ein neues Fenster, welches Sie zur Website unseres Retargeting-Anbieters weitleitet. Um zu gewährleisten, dass zukünftig keine Daten mehr an den Partner übermittelt werden, befolgen Sie bitte die auf der Seite angegebenen Instruktionen und speichern Sie anschließend Ihr Angaben, um den Vorgang abzuschließen. Mit Ihrer Zustimmung erfolgt gegebenenfalls eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).

    3.2. Einsatz weiterer Cookies

    Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir weitere Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es uns ermöglichen, Ihren Internet-Browser wieder zu erkennen.

    3.2.1. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

    Cookies helfen uns dabei zu erfahren, welche Abschnitte dieser Webseite am populärsten sind, weil sie uns ermöglichen zu sehen, auf welche Seiten Besucher zugreifen und wie viel Zeit sie dort verbringen. Dadurch sind wir besser dazu in der Lage, unsere Webseite an Ihren Bedarf anzupassen und Ihnen eine individuellere Nutzererfahrung zu verschaffen. Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass er alle Cookies akzeptiert, alle Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn ein Cookie gesendet wird. Bitte beachten Sie jedoch, dass unsere Webseite für die Verwendung von Cookies gestaltet sind und Ihre Abschaltung Ihre Nutzung unserer Webseite beeinträchtigt und Sie daran hindern kann, Ihre sämtlichen Vorteile zu genießen.

    Unsere Webseite setzt zur Optimierung Ihres Online-Angebots verschiedene Softwarelösungen ein. Mittels dieser können die Nutzungen der Webseite ausgewertet und wertvolle Informationen über die Bedürfnisse der Nutzer gesammelt werden, um auf dieser Basis die Nutzerfreundlichkeit der Webseite und dessen Qualität stetig zu erhöhen. Um diese Analysen durchführen zu können, werden aggregierte und anonyme statistische Daten erhoben. Bei diesen Daten handelt es sich um Verbindungs- und Bewegungsdaten ohne Personenbezug, die mit dem verwendeten Browser, der Anzahl der Seitenaufrufe und Visits, dem Navigationsverhalten und der Verweildauer des jeweiligen Besuchers auf einer Webseite des Ticketshops im Zusammenhang stehen. Im Zuge des Erhebungs- und Verarbeitungsprozesses wird ggf. auch die gekürzte IP-Adresse des Besuchers betrachtet.

    Die Daten werden insbesondere für folgende Zwecke ausgewertet:

    Zählung von Besuchern

    Messung der für den jeweiligen Besucher besonders attraktiven Bereiche der Webseite

    Auswertung der Herkunft der Besucher zur Optimierung des Angebots

    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DS-GVO, da diese Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigter Interessen erforderlich ist. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und Funktionstüchtigkeit der Webseite Statistiken über die Zugriffe zu führen.

    3.2.2. Dauer der Speicherung

    Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert und von diesem an unsere Webseite übermittelt. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browsersitzung wieder gelöscht (sog. Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben hingegen auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. persistente Cookies), bis sie im Rahmen Ihrer persönlichen Löschroutinen gelöscht werden. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internet Browser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden.

    3.2.3. Widerspruchs-und Beseitigungsmöglichkeit

    Sie können jederzeit durch entsprechende Einstellungen des Browsers das Setzen persistenter Cookies ablehnen oder die Speicherung erst nach ausdrücklicher Bestätigung erlauben. Darüber hinaus haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die Datennutzung generell bei allen eingesetzten Lösungen zu verhindern, indem die seitens der Lösung angebotene sogenannte „Opt-Out-Option“ gewählt wird

    Wir setzen folgende Softwarelösungen im vorgenannten Sinne ein. Das Anklicken des jeweiligen Anbieters führt zu dessen Opt-Out-Option:

    Google:

    http://www.google.com/settings/ads

    Facebook:

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.youronlinechoices.com zu laden.

    Inhalt laden

    Google Analytics:

    Google Analytics deaktivieren

    Hinweis: Der Widerspruch (Opt-Out) erfolgt jeweils mittels eines Cookies. Wird dieser Cookie gelöscht, ist ein erneuter Widerspruch erforderlich

    3.3. Soziale Netzwerke

    Um Ihnen spannende Aktionen und für Sie zugeschnittene Werbung auf den von Ihnen präferierten Social Media Kanälen zu zeigen, setzen wir deren Cookies und Trackingtechnologien ein. Hierfür werden pseudonymisierte Daten an die Netzwerke übertragen und gegebenenfalls vom Netzwerk mit weiteren Daten zusammengeführt. Mit Ihrer Zustimmung erfolgt gegebenenfalls eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).

    3.3.1. Facebook Website Custom Audiences (Besucheraktions-Pixel)

    Diese Website verwendet den “Facebook-Pixel” der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA (“Facebook”), bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.

    Im Falle der Erteilung einer ausdrücklichen Einwilligung kann hierdurch das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder angeklickt haben. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren. Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden kann.

    Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

    Das Facebook Pixel erhebt darüber hinaus folgende Daten aus der Nutzung unserer Internetseite: E-Mail Adresse, Geschlecht, Stadt, Region, Postleitzahl, Land, Vor- und Nachname, Telefonnummer, Geburtsdatum. Dadurch erhält Facebook die Möglichkeit Ihre Daten einem bestimmten Facebookprofil zuzuordnen und dort geeignete Werbemaßnahmen einzuspielen.

    Bei der Datenerhebung stützen wir uns auf Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO zur entsprechenden Datenverarbeitung, die Sie natürlich auch jederzeit mittels Änderung in den Privatsphäre Einstellungen widerrufen können. Bei Widerruf der Einwilligung werden Ihre Daten nicht mehr für diesen Zweck verwendet und gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Ohne Widerruf beträgt die Speicherdauer der Daten 180 Tage. Anschließend werden die Daten automatisch gelöscht.

    Eine Einwilligung in den Einsatz des Facebook-Pixels darf nur von Nutzern, die älter als 13 Jahre alt sind, erklärt werden. Falls Sie jünger sind, bitten wir Sie, Ihre Erziehungsberechtigten um Erlaubnis zu fragen. Mit Ihrer Zustimmung erfolgt gegebenenfalls eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU / EWR, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).

    Um die Verwendung von Cookies auf Ihrem Computer zu deaktivieren, können Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass zukünftig keine Cookies mehr auf Ihrem Computer abgelegt werden können bzw. bereits abgelegte Cookies gelöscht werden. Das Abschalten sämtlicher Cookies kann jedoch dazu führen, dass einige Funktionen auf unseren Internetseiten nicht mehr ausgeführt werden können.

    Sie können die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter wie z.B. Facebook auch auf folgender Website der Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.aboutads.info/choices/

    Spezifische Informationen zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie hier: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616.

    Sie können der Datenverarbeitung hier widerrufen.

    3.3.2. Pinterest

    Diese Website verwendet den Pinterest-Tag der Pinterest Europe Ltd, WeWork, 2 Dublin Landings, N Wall Quay, Dublin 1, D01 V4A3 (“Pinterest”). Mit Hilfe von dem Pinterest-Tag werden Informationen über das Verhalten von Nutzern gesammelt, wenn diese eine Pinterest Werbeanzeige angeklickt haben. Die Informationen werden zum Zwecke verhaltensgesteuerter Werbung im Internet an Pinterest weitergegeben. Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer.

    Eine Einwilligung in den Einsatz des Pinterest-Tags darf nur von Nutzern, die älter als 13 Jahre alt sind, erklärt werden. Falls Sie jünger sind, bitten wir Sie, Ihre Erziehungsberechtigten um Erlaubnis zu fragen. Bitte beachten Sie, dass mit Ihrer Einwilligung gegebenenfalls zudem eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU / EWR erfolgt, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).

    Sie können verhaltensgesteuerte Werbung im Internet auf Pinterest in den Personalisierungseinstellungen (https://www.pinterest.com/) oder auf der AdChoices-Webseite https://optout.aboutads.info/ deaktivieren.

    Bei der Datenerhebung stützen wir uns auf Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO zur entsprechenden Datenverarbeitung, die Sie natürlich auch jederzeit mittels Änderung in den Privatsphäre Einstellungen widerrufen können.

    4 Nutzung von Social Media Plugins

    4.1. Wir setzen derzeit Social-Media-PlugIns von Facebook, Twitter und Instagram ein.

    4.2. In der Regel findet eine Datenübertragung an die Anbieter der Plug-Ins findet nur statt, wenn Sie auf den entsprechenden Social Media Button klicken. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick- Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-Ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-Ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Social Media Button direkt mit dem Anbieter des Plug-Ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-In-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die unter Nr. 1 dieser Datenschutzerklärung genannten Daten übermittelt. Nach Angaben von Facebook wird bei der Erhebung von Daten in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plug-Ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-In-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plug-In-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den Social Media Button über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

    4.3. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-In-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

    4.4. Der Plug-In-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-In-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-Ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können.

    4.5. Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-In-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-In- Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-In-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den Aktivierungsbutton betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-In-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-In-Anbieter vermeiden können.

    4.6. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und Ihrer Verarbeitung durch den Plug-In-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

    4.7. Adressen der jeweiligen Plug-In-Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

    4.7.1. Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland; https://www.facebook.com/privacy/explanation

    Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

    • 4.7.2. Pinterest Europe Ltd, WeWork, 2 Dublin Landings, N Wall Quay, Dublin 1, D01 V4A3 https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

    Pinterest hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-USFramework

    4.7.3. Instagram: Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland; https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content

    Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

    4.8. Unsere Sozialen Medien

    Wir selbst unterhalten die Fanseiten, um mit den Besuchern dieser Seiten zu kommunizieren und sie auf diesem Wege über unsere Angebote zu informieren.

    Zudem erheben wir Daten zu statistischen Zwecken, um die Inhalte weiterentwickeln und optimieren zu können und unser Angebot attraktiver zu gestalten. Die hierfür erforderlichen Daten (z. B. Gesamtzahl der Seitenaufrufe, Seitenaktivitäten und durch die Besucher bereitgestellte Daten, Interaktionen) werden seitens der Sozialen Netzwerke aufbereitet und zur Verfügung gestellt. Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir keinen Einfluss.

    Zudem werde Ihre personenbezogenen Daten durch die Anbieter der Sozialen Medien, aber auch durch deinbeet zu Marktforschungszwecken, zur Kommunikation und zu Werbezwecken verarbeitet. So ist es möglich, dass z. B. aufgrund Ihres Nutzungsverhaltens und der sich daraus ergebenden Interessen Nutzungsprofile erstellt werden. Dadurch können unter anderem Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen geschaltet werden, die mutmaßlich Ihren Interessen entsprechen. Hierfür werden im Regelfall Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Unabhängig davon können in Ihrem Nutzungsprofilen auch Daten, die nicht direkt bei Ihren Endgeräten erhoben werden, gespeichert werden. Die Speicherung und Analyse erfolgt auch geräteübergreifend, dies gilt insbesondere, aber nicht ausschließlich, wenn Sie als Mitglied registriert und bei den jeweiligen Plattformen eingeloggt sind.

    Darüber hinaus erheben und verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten.

    Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch deinbeet erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information und Kommunikation gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f EU-DS-GVO.

    Falls Sie um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden, d. h. falls Sie Ihr Einverständnis durch Bestätigung einer Schaltfläche oder ähnliches (Opt-In) erklären, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a., Art. 7 EU-DS-GVO.

    4.8.1. Ihre Rechte / Wiederspruchsmöglichkeit

    Wenn Sie Mitglied eines Sozialen Netzwerks sind und nicht möchten, dass das Netzwerk über unseren Auftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren gespeicherten Mitgliedsdaten beim jeweiligen Netzwerk verknüpft, müssen Sie

    • sich vor Ihrem Besuch unserer Fanseite beim jeweiligen Netzwerk ausloggen
    • die auf dem Gerät vorhandenen Cookies löschen und
    • Ihren Browser beenden und neu starten

    Nach einer erneuten Anmeldung sind Sie allerdings für das Netzwerk erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

    Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben:

    4.8.2. Facebook


    Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/
    Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com

    4.8.3. Instagram


    Datenschutzerklärung: https://help.instagram.com/519522125107875
    Opt-Out: http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp und http://www.youronlinechoices.com

    4.8.4. Youtube


    Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy
    Opt-Out: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de und http://www.youronlinechoices.com

    4.8.5. Pinterest


    Datenschutzerklärung: https://policy.pinterest.com/en/privacy-policy
    Opt-Out: https://help.pinterest.com/en/article/personalization-and-data

    Nachdem wir keinen vollständigen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten hat, sollten Sie sich bei der Geltendmachung direkt an die Anbieter der Sozialen Medien wenden, denn diese haben jeweils Zugriff auf die personenbezogenen Daten ihrer Nutzer und können entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben.

    4.9. Urheber- und Kunsturheberrecht

    Sollten Sie Bilder, Texte, Pläne, Videos, Musik etc. auf unserem Auftritt veröffentlichen wollen, so sollten Sie wissen, dass Sie möglicherweise damit sämtliche Nutzungsrechte an das Netzwerk abtreten, was letztendlich rechtliche Konsequenzen für Sie haben könnte, wenn Sie nicht selbst der Urheber bzw. Rechteinhaber sind.

    5 Einbindung von Youtube

    5.1. Wir binden Videos in die Webseite ein, die auf der Plattform http://www.YouTube.com gespeichert und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Die Plattform YouTube ist ein Angebot der YouTube LLC 901, Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA, diese wiederum vertreten durch Google (für weitere Informationen über Google siehe auch Ziff. 3.1).

    5.2. Durch Besuch der Unterseite, auf der das Video eingebunden ist, erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter Nr. 1 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen und die entsprechenden Cookies von YouTube löschen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung der Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube wenden müssen.

    5.3. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und Ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung auf der Seite von YouTube. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

    Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-USFramework.

    6 Einbindung von Vimeo

    6.1. Wir binden Videos in die Webseite ein, die auf der Plattform https://vimeo.com/gespeichert und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Die Plattform Vimeo ist Angebot der Vimeo, LLC mit Hauptsitz in 555 West 18th Street, New York, New York 10011.

    6.2. Durch Besuch der Unterseite, auf der das Video eingebunden ist, erhält Vimeo die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter Nr. 1 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Vimeo ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Vimeo eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Vimeo nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen.

    6.3. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und Ihrer Verarbeitung durch Vimeo erhalten Sie in der Datenschutzerklärung auf der Seite von Vimeo. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://vimeo.com/privacy

    7 Keine Verpflichtung zur Bereitstellung bestimmter personenbezogener Daten

    Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch uns ist teilweise erforderlich, damit sie unsere Webseite besuchen und die angebotenen Dienste (z.B. informatorische Nutzung unserer Webseite, Newsletter) fehlerfrei nutzen können.

    Sie sind nicht verpflichtet, darüber hinausgehend personenbezogene Daten – z.B. durch zustimmen zum Setzen eines Cookies oder eintragen für unseren Newsletter – an uns zu übermitteln Die fehlende Übermittlung personenbezogener Daten hat aber möglicherweise zur Folge, dass die Webseite fehlerhaft oder unvollständig angezeigt wird.

    8 Datensicherheit

    Wir setzen uns für die Sicherheit Ihrer Daten ein. Um unbefugten Zugang, unbefugte Verwendung, Änderung, Zerstörung oder Offenlegung zu verhindern, haben wir angemessene physische, elektronische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor einer unbefugten oder unrechtmäßigen Verarbeitung durch Dritte zu schützen und zu sichern. Dennoch können wir nicht garantieren, dass Ihre Informationen bzw. Daten gegen jegliche widerrechtliche Handlungen Dritter sicher sind.

    9 Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte

    9.1 Datenübermittlung an Empfänger innerhalb der EU

    Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung personenbezogener Daten externer Dienstleister. Diese werden von uns sorgfältig ausgewählt und sind an unsere Weisungen gebunden.

    Dabei kann es sich um folgende Kategorien von Empfängern handeln:

    • Versanddienstleister, Lieferanten, Bezahldienste
    • Unternehmen, welche die Bonitätsprüfung vornehmen
    • Unternehmen, welche Marketingdienstleistungen erbringen
    • Dienstleister im Rahmen von Kommunikationssystemen
    • Staatliche Behörden und Einrichtungen soweit dies geboten bzw. erforderlich ist

    Bei einer Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegenüber einem Dritten aus der vorstehenden Aufstellung stellen wir durch vertragliche Regelungen sicher, dass der Dritte

    Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke nutzt als die von uns bestimmten Zwecke, und im Einklang mit den in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecken, und

    angemessene Sicherheitsvorkehrungen eingeführt hat, um Ihre personenbezogenen Daten abzusichern gegen unbefugte oder unrechtmäßige Verarbeitung und gegen zufälligen Verlust oder Zerstörung oder Beschädigung.

    9.2  Datenübermittlung an ein Drittland

    Es besteht die Möglichkeit, dass aufgrund arbeitsteiliger Kooperationen z. B. im Bereich der IT-Dienstleister, insbesondere in Bezug auf Dienstleistungen im Bereich der Wartung, Instandhaltung und Sicherung von IT-Systemen, eine Möglichkeit der Kenntnisnahme Ihrer personenbezogenen Daten durch Mitarbeiter eines Dienstleisters in einem Land außerhalb der Europäischen Union entsteht.

    9.2  Datenübermittlung an ein Drittland

    10.1.   Nutzung und Einkauf im Online-Shop

    In unserem Onlineshop bieten wir Ihnen zwei Möglichkeiten zur Kaufabwicklung an:

    • Anlage eines Kundenkontos
    • Durchführung einer Bestellung als Gast

    Bei beiden Anmeldeoptionen werden die zur Bestell- und Zahlungsabwicklung, Bonitätsprüfung und Betrugsprävention notwendigen Daten, gekennzeichnet als Pflichtfeld mit einem Stern (*), abgefragt:

    • Name, Straße, PLZ, Ort, Geb.-Datum und E-Mail Adresse
    • bei einer abweichenden Lieferanschrift werden der Name, Straße, PLZ und Ort separat abgefragt

    Zudem wird die IP-Adresse des Nutzers, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert (technische Hintergrunddaten).

    10.1.1.   Registrierung eines Kundenkontos

    Entscheiden Sie sich in unserem Webshop für eine Registrierung, haben Sie den Vorteil, dass Sie die Bestellhistorie einsehen und Ihre Stammdaten verwalten können, an unserem Card Programm teilnehmen und Ihre angegebenen Daten für zukünftige Bestellvorgänge gespeichert werden.

    Mit Abschluss des Registrierungsvorgangs sind Ihre Daten bei uns zur Verwendung des geschützten Kundenbereichs hinterlegt. Der Onlineshop bietet ihnen natürlich die Möglichkeit, Stammdatenänderungen durchzuführen und die „Mein Konto“ Funktion zu nutzen.

    Sie können natürlich Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihres Konto widerrufen, Ihr Kundenkonto im Shop wird damit deaktiviert.  

    Bitte beachten Sie: Das von Ihnen vergebene Passwort wird bei uns verschlüsselt gespeichert. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von unserem Unternehmen können dieses Passwort nicht lesen. Sie können Ihnen daher keine Auskunft geben, sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben. Nutzen Sie in diesem Fall die Funktion „Passwort vergessen“, mit der Ihnen ein automatisiert erzeugtes neues Passwort per E-Mail zugesendet wird. Kein Mitarbeiter/keine Mitarbeiterin ist berechtigt, von Ihnen telefonisch oder schriftlich Ihr Passwort abzufragen. Bitte nennen Sie daher nie Ihr Passwort, falls Ihnen derartige Anfragen zugehen.

    10.1.2.   Bestellung als Gast

    Entscheiden Sie sich in unserem Webshop für eine Gastbestellung, erfolgt keine Anlage eines Kundenkontos in unserem Shop. Bei einer erneuten Bestellung müssen Sie Ihre Daten zur Bestellabwicklung erneut eingeben.

    Des Weiteren gelten die Datenverarbeitungsvorgänge, die unter Punkt 3 beschrieben sind. Ihnen stehen selbstverständlich die beschriebenen Kontaktmöglichkeiten und Betroffenenrechte zur Verfügung.

    10.2.  Bezahlung / Betrugsprävention / Bonitätsprüfung

    In unserem Online-Shop können Sie zwischen unterschiedlichen Zahlarten auswählen. Hierfür werden die jeweiligen zahlungsrelevanten Daten erhoben, um Ihre Bestellung sowie Zahlungsabwicklung durchführen zu können. Zudem wird aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung Ihre IP-Adresse verarbeitet.

    Bestimmte personenbezogene Daten, siehe Pflichtangaben,  werden zur Vertragserfüllung benötigt. Ohne diese Daten werden wir den Abschluss des Vertrages leider ablehnen müssen, da wir diesen dann nicht durchführen können.  Die Daten werden zur Zahlungsabwicklung entsprechend an unsere Payment Dienstleister übermittelt.

    Die von uns eingesetzten Bezahlsysteme verwendet eine SSL-Verschlüsselung zur geschützten Übertragung Ihrer Daten.

    Welche Zahlungsmöglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen, hängt vom Ergebnis unserer Bonitätsprüfung ab.

    10.2.1  Kreditkartenzahlung

    Wie bei Kreditkartenzahlungen üblich, werden die Angaben zur Kreditkarte überprüft sowie eine Autorisierung durch die Concardis GmbH, Helfmann-Park 7, 65760 Echborn, durchgeführt.

    10.2.2  Sofortüberweisung

    Entscheiden Sie sich für die Zahlart Sofortüberweisung, werden Sie nach der Auswahl direkt auf die Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München auf deren Website zur Autorisierung Ihrer Zahlung weitergeleitet.

    10.2.3. Paypal

    Paypal ist ein Unternehmen der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg. Wählt die betroffene Person während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop als Zahlungsmöglichkeit „PayPal“ aus, werden automatisiert Daten der betroffenen Person an PayPal übermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigt die betroffene Person in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein. Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen. Details zum Datenschutz bei Paypal können hier abgerufen werden. Bitte beachten Sie, dass mit Ihrer Einwilligung gegebenenfalls daher eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der EU / EWR erfolgt, welches möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als das der EU aufweist (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO).

    10.2.4. Klarna

    Damit Klarna den Zahlungsverkehr für Kunden übernehmen kann, erhebt das Unternehmen verschiedene Daten von ihnen. Dazu zählen

    • Name
    • Adresse,
    • Geburtsdatum,
    • Geschlecht,
    • E-Mail-Adresse,
    • Telefonnummer und
    • IP-Adresse.

    Darüber hinaus erhält Klarna alle notwendigen Informationen zu der beim Shopbetreiber eingegangenen Bestellung. Dazu zählen zum Beispiel die Anzahl der Artikel, die Artikelnummer und der Rechnungsbetrag.

    10.3.  Bonitätsprüfung

    Wir übermitteln Ihre Daten (Name, Adresse und ggf. Geburtsdatum) zum Zweck der Bonitätsprüfung, dem Bezug von Informationen zur Beurteilung des Zahlungsausfallrisikos auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten sowie zur Verifizierung Ihrer Adresse (Prüfung auf Zustellbarkeit) an die infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden.

    Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO. Übermittlungen auf der Grundlage dieser Bestimmungen dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrnehmung berechtigter Interessen unseres Unternehmens oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen der Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Personen, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Detaillierte Informationen zur ICD i.S.d. Art. 14 Europäische Datenschutzgrundverordnung („EU DSGVO“), d.h. Informationen zum Geschäftszweck, zu Zwecken der Datenspeicherung, zu den Datenempfängern, zum Selbstauskunftsrecht, zum Anspruch auf Löschung oder Berichtigung etc. finden Sie in der Anlage beziehungsweise unter folgendem Link.

    Falls Sie Rückfragen zum Verfahren haben oder aber mit uns Rücksprache zu den Ergebnissen halten wollen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@deinbeet.com

    10.3.1.  Betrugsvermeidung

    Zur Sicherung unseres Interesses Art. 6, Ab 1 f EU-DS-GVO überprüfen wir automatisiert alle Bestellvorgänge auf ein mögliches betrügerischen und/oder missbräuchlichen Verhalten. Die Entscheidung, ob es sich um einen auffälligen Bestellvorgang handelt, trifft ein Mitarbeiter des Onlineshops.

    Die Daten werden zu folgendem Zweck verarbeitet:

    • Betrugsvermeidung
    • Schutz meines Benutzerkontos
    • Verhinderung von automatisiert erstellten und gefälschten Benutzerkonten durch Bots
    • Identifizierung von gestohlenen Identitäten oder Zahlungsdaten
    • Produktoptimierung und Weiterentwicklung gegen Betrug

    Folgende Daten werden verarbeitet:

    • Daten zur Vertragsabwicklung (Kaufgegenstand, Name, Straße, PLZ, Ort, Geb.-Datum, E-Mail Adresse, Lieferanschrift, Zahl- und Lieferart)
    • Nutzungsdaten meiner Webseitenbesuche dieses Onlineshops (Angaben über Beginn, Ende und Umfang der besuchten Webseiten sowie Klickpfade)
    • einem Cookie (d.h. einer kleinen Textdatei, die lokal im Zwischenspeicher des Webbrowsers gespeichert wird) und/oder einer Besucher-ID, die jeweils anonyme Daten meiner beim Besuch der Webseiten benutzten Endgeräte enthalten können (bspw. meine Bildschirmauflösung oder meine Betriebssystemversion) und über die meine verwendeten Endgeräte mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit bei weiteren Besuchen wiedererkannt werden können

    Sofern in diesem Staat kein Datenschutzniveau besteht, das dem der Europäischen Union vergleichbar ist und dementsprechend keine sogenannter Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission in Bezug auf diesen Staat besteht, schützen wir Ihre datenschutzrechtlichen Interessen durch den Abschluss von sogenannten EU-Standarddatenschutzklauseln, die von der Europäischen Kommission erlassen und mit dem Empfänger vereinbart wurden oder auf andere geeignete Weise. Sie können eine Kopie der EU-Standarddatenschutzklauseln sowie ggf. der anderweitigen Garantien bei uns unter den unter Ziffer 11.4 angegebenen Kontaktdaten anfordern.

    Eine sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in andere Staaten außerhalb der Europäischen Union ist nicht beabsichtigt, aber auch – sofern diese rechtmäßig ist – nicht ausgeschlossen.

    11 Ihre Rechte und Kontakt

    11.1. Ihre Rechte

    Ihnen steht das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen nach Art. 15 bis 22 DS-GVO vorliegen. Auf Anfrage teilen wir Ihnen gern mit, ob und welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen gespeichert haben. Darüber hinaus berichtigen wir unrichtige Daten oder löschen diese, sofern die Speicherung unzulässig ist oder nicht mehr erforderlich im Sinne der DS-GVO ist.

    Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit f DS-GVO stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Wenn Sie einen solchen Widerspruch einlegen möchten, bitten wir um eine Begründung, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht verarbeiten sollten. Wir werden Ihre Gründe gegen unser Interesse an der fortgesetzten Datenverarbeitung abwägen und in der Folge entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Daten ebenfalls weiter verarbeiten, sofern dies für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen notwendig ist.

    11.2. Verantwortlicher

    Verantwortlicher im Sinne der DS-GVO und Dienstanbieter im Sinne des Telemediengesetzes ist die

    DeinBeet GmbH

    Im Grund 1, 97337 Effeldorf

    11.4. Änderungsvorbehalt

    Wir behalten uns vor, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung jederzeit zu ergänzen, zu ändern und anzupassen. Die aktualisierte Datenschutzerklärung gilt ab dem Zeitpunkt, indem Sie auf unseren Webseiten veröffentlicht wird.

    11.5. Beschwerderecht Aufsicht

    Ihnen steht es natürlich jederzeit frei, an die für Sie gültige Aufsichtsbehörde zu wenden. Alternativ steht Ihnen auch unsere Aufsichtsbehörde zur Verfügung, diese ist:

    Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
    Postfach 606
    91511 Ansbach
    Deutschland

    Weitere Fragen

    Sie können sich jederzeit vertrauensvoll an unsere Datenschutzorganisation wenden unter kundenservice@deinbeet.com

    Stand: 30.07.2018

    Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

    Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

    Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

    Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

    Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

    Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

    Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.

    Ihre Einwilligung trifft auf die folgenden Domains zu: deinbeet.com